Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt

Die Drahtkörbe von Korbo sind funktionell und zeitlos. Ihre Geschichte geht bis in die frühen 1920er Jahre zurück. In früheren Zeiten wurden die Körbe von Fischern und Landwirten zum Tragen und Aufbewahren verwendet, um Wetter, Wind und Abnutzung standzuhalten.

Design, Vision und Handwerkskunst hinter dem Korb sind bis heute so aktuell wie damals. Hinter jedem Korb steckt Tradition und Handwerkskunst.
Um dieses Handwerk gänzlich zu beherrschen braucht es jahrelange Übung.
Da sie vollständig handgewebt sind ist jeder Korb ein Unikat. Die Körbe sind von dem Handwerker signiert, der sie geflochten hat.

Der Korbo Bin 16 und Korbo Bucket 24 eignen sich ideal als Aufbewahrungsmöglichkeit für Schals, Tücher oder Mützen und lassen sich mithilfe einer Halterung auch an Wände anbringen.

145,00 
125,00 
115,00 
25,00